Vorsorge

Ein gutes Gefühl, optimal abgesichert zu sein

Die Wenigsten wissen, wie sie abgesichert sind, wenn sie verunfallen oder ernsthaft krank werden. Klare Antworten auf diese Fragen sind besonders wichtig, wenn Sie ein Eigenheim kaufen, wenn Sie sich selbständig machen, Teilzeit arbeiten oder eine Familie gründen.

Mit der Vorsorge-Analyse beim VZ finden Sie heraus, ob Sie und Ihre Familie im Ernstfall ausreichend abgesichert sind. Sie erfahren, welche Leistungen Ihnen zustehen, wenn Sie invalid werden oder sterben. 

Die Vorsorge meiner Kundinnen und Kunden steht auf sicheren Beinen.

Selina Wyss
Vorsorgespezialistin
Wichtige Fragen zur Vorsorge
Rechtzeitig planen

Ungenügende Vorsorge bei Tod und Invalidität

Viele gehen davon aus, dass sie gut abgesichert sind, wenn sie invalid werden oder sterben. Oft fliesst aber viel weniger Geld als erwartet.

Pensionskasse

PK-Einkauf: Das sollten Sie wissen

Mit freiwilligen Einzahlungen in die Pensionskasse sparen Sie Steuern und verbessern Ihre Altersvorsorge.

Private Vorsorge

10 Tipps für Ihre Säule 3a

So haben Sie im Alter deutlich mehr Geld zur Verfügung. 

Teilzeitarbeit

Vorsorgelücken: Wie wirkt sich die Reform aus?

Mehr oder weniger Rente? Wer mit einem reduzierten Pensum arbeitet, sollte die Folgen der Pensionskassen-Reform besonders gut prüfen. 

Unser Angebot
Säule 3a mit ETF

Beim VZ investieren Sie Ihr 3a-Guthaben in die besten ETF und Indexfonds. Dank tiefer Gebühren erzielen Sie über die Jahre eine Mehrrendite von mehreren 1000 oder sogar 10'000 Franken.

Vorsorge-Analyse

Haben Sie ein Haus gekauft? Geheiratet, Kinder bekommen oder den Job gewechselt? Wir prüfen, ob Sie und Ihre Hinterbliebenen finanziell abgesichert sind, falls Ihnen etwas zustösst.

Freizügigkeit

Mit uns legen Sie Ihr Freizügigkeitsguthaben kostengünstig und nach Ihren Wünschen an. Das Geld können Sie später steuerlich optimal beziehen.

Sparen mit ETF

Mit unserem flexiblen ETF-Sparplan bauen Sie kostengünstig ein Vermögen auf – fürs Alter oder für eine grössere Anschaffung.

Beratung für LGBT

Wie Sie am besten fürs Alter vorsorgen, wenn Sie in einer eingetragenen Partnerschaft leben, erfahren Sie von unseren Expertinnen und Experten.

Kurz erklärt
Vorsorge

Tipps zur Säule 3a

Video von Peter Meier (2:40 Minuten)

Vorsorge

BVG-Reform: Die wichtigsten Änderungen

Video von Simon Tellenbach (2:49 Minuten)

Vorsorge

Frauen müssen mehr in ihre Vorsorge investieren

Video von Sara Neuweiler (2:16 Minuten)

Vorsorge

Die Säule 3a richtig nutzen

Video von Karl Flubacher (3:29 Minuten)

Vorsorge

Wie baue ich eine Vorsorge auf?

Video von Peter Meier (2:36 Minuten)

Vorsorge

Warum lohnt sich eine Säule 3a mit Wertschriften?

Video von Sven Pfammatter (1:50 Minuten)

Meinung
Hanspeter Konrad, Mai 2023

"Ein höheres Rentenalter ist kein Tabu"

Hanspeter Konrad leitet den Pensionskassenverband ASIP. Im Interview sagt er, weshalb wir über 65 hinaus arbeiten sollten.