Beratung für LGBT

Lesbians, Gays, Bisexuals und Transgenders – kurz LGBT – stellen sich zum Teil andere Fragen als Heterosexuelle: Was sind die finanziellen Folgen, wenn ich meine eingetragene Partnerschaft in eine Ehe umwandle? Wie regle ich meinen Nachlass in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft? Was muss ich beachten, wenn ich Single bin oder im Konkubinat lebe? Wie sorge ich am besten fürs Alter vor? Wie optimiere ich meine Steuerbelastung? Und wie lege ich mein Geld am besten an?

Beim VZ VermögensZentrum können Sie sich von Fachspezialisten in allen finanziellen Fragen beraten lassen.

Merkblatt

"Ehe für alle": Das müssen LGBT für ihre Finanzen wissen

Das Merkblatt zeigt gleichgeschlechtlichen Paaren, was sie beachten sollten, wenn sie heiraten.

Termin

Kostenloses erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten vom VZ. Das erste Gespräch ist kostenlos.

Die "Finanztipps für LGBT" informieren gleichgeschlechtliche Partner zu finanziellen Themen: