Bei Geldanlagen und in der Vermögensverwaltung richtig beraten

Wenn Sie Ihr Geld anlegen oder Ihr Vermögen verwalten lassen möchten, empfiehlt sich ein Partner, dem Sie vertrauen und dessen Entscheide Sie nachvollziehen können. Beim VZ arbeiten wir unabhängig von Banken und Versicherungen. Wir verkaufen keine eigenen Finanzprodukte und sind einzig den Interessen unserer Kunden und Kundinnen verpflichtet. Für sie analysieren wir laufend alle Märkte und Titel, fällen Anlageentscheide und überwachen die Vermögensentwicklung.

Wichtige Fragen zu Geldanlagen und zur Vermögensverwaltung

Anlagestrategie

Wie lege ich mein Geld am besten an?

Soll Ihr Vermögen möglichst stark wachsen oder vor allem für regelmässiges und sicheres Einkommen sorgen? Wie hoch sind Ihre Renditeerwartungen? Und wie viel Verlust könnten Sie verkraften? Eine Anlagestrategie ist der Grundstein für den Erfolg Ihrer Investitionen. Entscheidend für die Wahl Ihrer Anlagestrategie sind die Anlagedauer, Ihre Risikobereitschaft und Ihre Risikofähigkeit.

Für die passende Anlagestrategie betrachten die VZ Anlageexperten die Gesamtstruktur Ihres Vermögens: Welcher Teil ist in Immobilien, in Lebensversicherungen, in der zweiten Säule und in der Säule 3a gebunden, und wie viel ist frei verfügbar? Wie sind Ihr Einkommensbedarf und Zeithorizont, Ihre Risikobereitschaft und Renditeerwartung? Und haben Sie in Zukunft finanzielle Verpflichtungen? Als unabhängiger Partner unterstützen wir Sie bei der Entwicklung Ihrer persönlichen Anlagestrategie und überprüfen diese regelmässig. Wir berücksichtigen die steuerlichen Folgen Ihrer Geldanlagen und beraten Sie bei der Umsetzung durch die geeigneten Anlageinstrumente.

Merkblatt: "Depot-Check – die häufigsten Fehler von Anlegern"

Depot-Check

Habe ich die richtigen Titel in meinem Depot?

Haben Sie die richtige Anlagestrategie gewählt? Erfolgt die Umsetzung Ihrer Anlagestrategie mit den bestmöglichen Produkten oder wählt Ihr Anlagepartner aus Eigeninteresse vorzugsweise Produkte, die er selbst herstellt? Und sind Ihre Anlagen abgestimmt auf Ihre persönliche Risikobereitschaft oder haben Sie Klumpenrisiken im Depot?

Ein Depot-Check beim VZ beantwortet diese wichtigen Fragen. Die unabhängige Analyse der Anlageexperten deckt die Schwächen Ihres Depots und die offensichtlichen Interessenkonflikte Ihrer Bank auf. Denn während Bankberater häufig Anlageprodukte ihres eigenen Instituts empfehlen, bewerten und beraten die VZ Experten ausschliesslich im Interesse der Anleger. Die Ergebnisse des VZ Depot-Checks bilden die Grundlage für Ihr Anlagekonzept. Immer mit dem Ziel, dass Sie finanziell flexibel bleiben, Ihre Vermögenssubstanz nicht gefährden und die bestmögliche Rendite erwirtschaften.

Merkblatt: "Depot-Check – die häufigsten Fehler von Anlegern"

Gebühren-Check

Bezahle ich zu hohe Gebühren?

Wollen Sie verhindern, dass die Gebühren Ihrer Geldanlagen Ihre Rendite schmälern? Und möchten Sie sicherstellen, dass Sie alle Sparpotenziale bei Produktgebühren, Depotgebühren und Transaktionsgebühren ausnutzen?

Hohe Bankgebühren verschlingen einen Teil Ihres Kapitals und wirken sich negativ auf die Rendite Ihres Portfolios aus. Daher lohnt es sich vor einem Titelkauf, Ihren Anlagepartner auf Herz und Nieren zu prüfen: Gibt Ihre Bank alle Retrozessionen an Sie weiter? Bezahlen Sie versteckte Produktgebühren? Und wie hoch sind die Depot- und Transaktionsgebühren Ihrer Bank? Beim VZ VermögensZentrum machen Sie mehr aus Ihrem Geld: Sie sparen Gebühren bei der Anlage und Verwaltung Ihrer Depotwerte. Im Rahmen eines Gebühren-Checks überprüfen die VZ Anlageexperten Ihre Wertpapiere und zeigen Ihnen das Optimierungspotenzial Ihrer Vermögenswerte auf.

Merkblatt: "Depot-Check – die häufigsten Fehler von Anlegern"

Beratung für Pensionierte

Wie lange kann ich von meinem Vermögen leben?

Möchten Sie nach Ihrer Pensionierung zusätzliche Einkünfte aus Ihren Wertschriften generieren? Und damit eine Einkommenslücke schliessen? Bei Ihrer Pensionierung müssen Sie Ihre Anlagestrategie überprüfen und anpassen. In Zukunft steht nicht mehr der Vermögensaufbau im Vordergrund, sondern ein kontrollierter Vermögensverzehr. Und falls Sie auf das Einkommen angewiesen sind, sollten Sie dabei hohe Risiken vermeiden.

Im Rahmen einer Beratung für Pensionierte überprüfen die VZ Anlageexperten Ihre Einkommens- und Vermögensplanung nach der Pensionierung. Wir nutzen die Ergebnisse, um Ihre persönliche Anlagestrategie herzuleiten und erarbeiten passende Anlage- und Umschichtungsvorschläge, die auf Ihre finanzielle Situation und Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Merkblatt: "Anlageberatung – für Anleger, die selbst entscheiden wollen"

Depotberatung

Bekomme ich die richtigen Anlagetipps?

Möchten Sie die Verantwortung für Ihre Geldanlagen selbst tragen? Fühlen Sie sich gleichzeitig unsicher bei der Wahl und Überwachung Ihrer Anlagen und sind froh um eine unabhängige Zweitmeinung zu Ihren Anlageideen? Dann nutzen Sie die Erfahrung der Anlagespezialisten vom VZ VermögensZentrum.

Das VZ ist unabhängig und vermittelt keine Finanzprodukte. Das zeichnet einen idealen Partner für eine transparente und objektive Depotberatung aus. Beim VZ erarbeitet Ihr Depotberater gemeinsam mit Ihnen Anlage- und Umschichtungsvorschläge, die auf Ihre persönliche Situation und Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Wir unterstützen Sie bei der Wahl der richtigen Titel und rufen Sie an, wenn wir feststellen, dass Handlungsbedarf besteht. Da wir keine Provisionen für die Empfehlung bestimmter Anlagen erhalten, beurteilen wir Ihre Ideen stets objektiv und in Ihrem Sinn. Retrozessionen geben wir unseren Kunden vollumfänglich weiter.

Merkblatt: "Depotberatung – für Anleger, die selbst entscheiden wollen"

Anlageberatung

Treffe ich die richtigen Anlageentscheide?

Möchten Sie Ihre Anlageentscheide selbst treffen? Und Ihre Anlagestrategie regelmässig von unabhängigen Experten überprüfen und bewerten lassen? Die Anlage-Experten vom VZ unterstützen Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung und überwachen die Einhaltung Ihrer Anlagestrategie und die Entwicklung Ihres Depots.

  • Sie können Ihre Anlageentscheide von den VZ-Experten beurteilen lassen. Sie erhalten fundierte Analysen, Umschichtungsvorschläge und konkrete Handlungsempfehlungen.
  • Das VZ behält Ihre Gesamtvermögenssituation jederzeit im Blick und berät Sie bei Fragestellungen zu verwandten Finanzthemen wie Nachlass, Steuern oder Liegenschaften.
  • Vierteljährlich werden Sie schriftlich über die Entwicklung Ihres Depots informiert.
  • Sie profitieren von den günstigen Konditionen der VZ Depotbank und erhalten kostenlosen Zugang zum VZ Finanzportal mit umfassenden Analysen und aktuellen Finanzmarktinformationen.

Merkblatt: "Anlageberatung – für Anleger, die selbst entscheiden wollen"

Depotführung

Ist meine Depotbank sicher und günstig?

Möchten Sie zu fairen Konditionen an der Börse handeln? Dann lohnt es sich, Ihre Depotführung über die VZ Depotbank abzuwickeln. Als Kunde der VZ Depotbank können Sie Wertschriften kaufen und verkaufen – einfach, sicher und zu attraktiven Konditionen. Denn die Transaktions- und Depotgebühren der VZ Depotbank sind deutlich tiefer als bei anderen Anbietern. Und bei der VZ Depotbank erhalten auch Kunden, die ihr Depot selbst bewirtschaften, alle Retrozessionen rückerstattet.

Über unsere Online-Plattform VZ Finanzportal haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, jederzeit und von überall auf Ihr Depot zuzugreifen und profitieren von hochwertigen, laufend aktualisierten Aktienanalysen. Und wenn Sie Ihre Transaktionen online abwickeln möchten, haben Sie mit unserer E-Banking-Lösung eine der günstigsten der Schweiz.

Merkblatt: "VZ Depotbank – Bank-Services aus einer Hand"

Sparen und Anlegen mit ETF

Wie kann ich günstig Geld anlegen und ein Vermögen ansparen?

Möchten Sie Ihr Geld günstig investieren und online bewirtschaften? Oder mit einem flexiblen ETF-Sparplan ein Vermögen fürs Alter oder eine grössere Anschaffung aufbauen? Dann ist "Sparen und Anlegen mit ETF" die ideale Lösung für Sie. Sie entscheiden, wann und wie viel Sie einzahlen und wie Sie Ihre Einzahlungen auf die verschiedenen Anlageklassen aufteilen möchten. Das VZ wählt für Sie die besten ETF und Indexfonds.

Ihre Vorteile

Informationen zur Nettorendite und zur Depotstruktur können Sie jederzeit online abrufen und Ihre Anlagen mit wenigen Klicks umschichten. Die pauschale Verwaltungsgebühr beträgt nur 0,55 Prozent pro Jahr. Darin inbegriffen sind auch sämtliche Transaktionsgebühren und die Depotgebühr. Die Investition von Neugeldern und das Rebalancing sind kostenlos.

Sparen und Anlegen mit ETF (PDF)

Sparen und Anlegen mit ETF: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Kurse & Märkte

Wo finde ich die wichtigsten Aktienkennzahlen?

Möchten Sie wissen, wie die Trends an den Börsen und Märkten aussehen? Und wie sich die verschiedenen Anlageklassen über einen längeren Zeitraum entwickeln?

Im VZ Finanzportal finden Sie unter Kurse & Märkte die wichtigsten Daten zu über 6000 Aktien. Das Angebot wird ergänzt durch Informationen zu den Risiken und Chancen jedes Titels. Unter Meine Börse haben Sie die Möglichkeit eigene Listen mit den Titeln zu erstellen, die Sie beobachten möchten. Sie können ein reales Portfolio nachbauen und Limiten dafür setzen. Sobald ein Titel den von Ihnen gewählten Kurs über- oder unterschreitet, werden Sie automatisch informiert.

VZ Finanzportal

Wie behalte ich meine Anlagen am besten im Blick?

Möchten Sie Ihre Finanzangelegenheiten an einem Ort bündeln? Und jederzeit genau wissen, wie Ihre Gesamtvermögenssituation aussieht?

Das VZ Finanzportal bietet alle gängigen E-Banking-Funktionen, vom Zahlungsverkehr bis zum Wertpapierhandel. Und noch viel mehr: Im VZ Finanzportal haben Sie Ihre Gesamtvermögensübersicht jederzeit im Blick. Die aktuelle Bilanz ist unterteilt in Konten und Depots, Pensionskasse und 3. Säule, Liegenschaften und Hypotheken und spezielle Vermögenswerte. Dazu zählen unter anderem Darlehen, Firmenbeteiligungen, Kunstgegenstände und sonstige Wertsachen oder Kapitalversicherungen.

Infobroschüre: "VZ Finanzportal – viel mehr als E-Banking"

Vermögensverwaltung mit Indexanlagen

Mehr Rendite mit kostengünstigen Indexfonds

Das VZ sucht für Sie die besten Indexfonds, überprüft diese regelmässig und sorgt so für eine strategietreue und kosteneffiziente Umsetzung. Ein intelligenter Rebalancing-Ansatz (Smart Rebalancing) stellt sicher, dass die Anlagestrategie eingehalten wird. Weicht sie zu stark ab, werden die betreffenden Anlageklassen durch gezielte Transaktionen wieder auf die strategisch festgelegten Zielgewichtungen zurückgeführt.

Ihre Vorteile

Dank der kosteneffizienten Umsetzung mit Indexfonds und einer transparenten, pauschalen Verwaltungsgebühr inklusive Depotgebühren und Transaktionskosten ist die "Vermögensverwaltung mit Indexanlagen" im Vergleich zu anderen Vermögensverwaltungslösungen sehr günstig. Das wirkt sich langfristig positiv auf die Rendite aus.

Vermögensverwaltung mit Indexanlagen (PDF)

Vermögensverwaltung mit nachhaltiger Fondsselektion

Verantwortungsvoll investieren

Mit der Vermögensverwaltung mit nachhaltiger Fondsselektion können Anleger nach nachhaltigen Prinzipien investieren. Das VZ überwacht laufend über 10'000 Anlagefonds Anlagefonds und wählt in einem mehrstufigen Selektionsprozess jene aus, die in der quantitativen Analyse herausragen und gleichzeitig in Aktien und Anleihen von Unternehmen investieren, die in den Bereichen Umwelt, Gesellschaft und unternehmerische Verantwortung überdurchschnittlich abschneiden. Weitgehend ausgeschlossen sind Firmen, die an Waffenproduktionen oder am Geschäft mit Glücksspielen, Erotik, Tabak oder Alkohol beteiligt sind.

Ihre Vorteile

Zahlreiche Studien zeigen, dass nachhaltige Anlagen ähnliche Renditen erzielen wie konventionelle. Mit der Vermögensverwaltung mit nachhaltiger Fondsselektion legen Sie Ihr Geld so an, dass es der Gesellschaft einen Nutzen bringt und der Umwelt nicht schadet.

Die Regeln für verantwortungs­volles Investieren (Principles for Responsible Investment UN PRI) sind eine Initia­tive, die von der UNO unterstützt wird. Diese sechs Regeln wendet das VZ im Bereich nachhaltiger Geldanlagen an. Damit gehört das VZ zu einem welt­um­spannenden Netzwerk von Investoren, die das Finanzsystem nachhaltige­r machen wollen.

Vermögensverwaltung mit nachhaltiger Fondsselektion (PDF)

Vermögensverwaltung mit Einzeltiteln

Optimale Diversifikation dank Multi-Strategie-Ansatz

Die Vermögensverwaltung mit Einzeltiteln kombiniert erfolgreiche Anlagemodelle wie Best-in-Class, Dividendenstrategie und relative Stärke. Für jede Anlageklasse werden die bestgeeigneten Anlageinstrumente ausgewählt und gemäss dem passenden Ansatz bewirtschaftet. Sie profitieren von einer verbesserten Risikoverteilung und investieren gleichzeitig in die aussichtsreichsten Aktien.

Ihre Vorteile

Professionelle Selektionsprozesse und der Multi-Strategie-Ansatz machen die Vermögensverwaltung mit Einzeltiteln beim VZ zu einer einzigartigen und sehr robusten Gesamtanlagelösung. Sie können in Einzeltitel investieren, ohne im Gegenzug unverhältnismässig grosse Risiken einzugehen.

Vermögensverwaltung mit Einzeltiteln (PDF)

Vermögensverwaltung BVG-orientiert

Anlegen wie eine Pensionskasse

Um die Gelder ihrer Vorsorgenehmer erfolgreich verwalten zu können, orientieren sich viele Schweizer Pensionskassen an den BVG-Indizes von Pictet. Diese Anlagestrategie können Sie bei uns auch als Privatperson umsetzen. Die Einhaltung der Strategie hat oberste Priorität: Werden die festgelegten Bandbreiten verletzt, werden die Anlageklassen im Rahmen des intelligenten Rebalancings durch gezielte Transaktionen wieder auf die strategischen Gewichtungen zurückgeführt.

Ihre Vorteile

Die Bewirtschaftung basiert auf fest vorgegeben Regeln, so dass menschliche Emotionen die Anlageentscheide nicht negativ beeinflussen. Dank dem intelligenten Rebalancing-Mechanismus und dem Einsatz von Indexfonds ist die BVG-orientierte Vermögensverwaltung eine kostenoptimierte und langfristig ausgerichtete Anlagelösung mit grossem Renditepotenzial.

Vermögensverwaltung BVG-orientiert (PDF)

Top 15 Aktien Welt

Investieren mit hohem Renditepotenzial

Mit dem Vermögensverwaltungsmandat Top 15 Aktien Welt investieren Sie in ein sehr konzentriertes Aktienportfolio. Die Aktien werden nach dem Prinzip der relativen Stärke ausgewählt und systematisch überwacht. Je nach Markttrend kann ein Teil der Investitionen in Zinswerte anstatt in Aktien erfolgen. Damit ist Top 15 Aktien Welt eine optimale Ergänzung zur Gesamtanlagestrategie von Anlegern, die gut mit sehr grossen Marktschwankungen und Verlusten umgehen können.

Ihre Vorteile

Mit Top 15 Aktien Welt profitieren Sie von einer umfassenden,  regelbasierten Titelselektion. Nach objektiven Kriterien werden Aktien mit hohen Renditechancen ausgewählt und die Entwicklung wird laufend überwacht.

Vermögensverwaltung Top 15 Aktien Welt (PDF)

Top Dividendenaktien Schweiz

Portfolio mit Schweizer Dividendentiteln

Mit dem Vermögensverwaltungsmandat Top Dividendenaktien Schweiz investieren Sie in ein reines Aktienportfolio. Die Aktien werden anhand ihrer Dividendenrenditen bewertet und unter Einbezug der Dividendenstabilität und des Potenzials selektiert. Dabei werden auch Fundamentaldaten und firmenspezifische Neuigkeiten berücksichtigt. Top Dividendenaktien Schweiz ist eine passende Ergänzung zur Gesamtanlagestrategie von Anlegern mit einer hohen Risikotoleranz.

Ihre Vorteile

Mit Top Dividendenaktien Schweiz profitieren Sie von einer regelmässigen Dividendenausschüttung in jeder Marktphase. Nach objektiven Kriterien werden vielversprechende Aktien ausgewählt und die Entwicklung wird laufend überwacht.

Vermögensverwaltung Top Dividendenaktien Schweiz (PDF)

Gebühren, Rückvergütungen, Rabatt

Bezahle ich zu viel für meine Geldanlagen?

Wissen Sie, wie viel Gebühren Sie für Kauf, Verkauf und Aufbewahrung Ihrer Wertschriften bezahlen? Falls Sie künftig Depotgebühren reduzieren und Ihre Rendite erhöhen möchten, sind Sie beim VZ richtig. Als Anleger profitieren Sie von tiefen Gebühren: So sparen Sie bis zu 65 Prozent Depot- und bis zu 80 Prozent Transaktionsgebühren.

Sämtliche Rückvergütungen und Rabatte, auch Retrozessionen genannt, geben wir unseren Kunden weiter. 

Retrozessionen

Wie geht das VZ mit Retrozessionen um?

In der Vermögensverwaltung werden grundsätzlich zwei Arten von Vergütungen unterschieden: Rückvergütungen von Depotbanken und Rabatte von Fondsgesellschaften.

Rückvergütungen von Depotbanken

Als Kunde wählen Sie für die Umsetzung des Vermögensverwaltungs-Auftrags eine Depotbank. Die Mehrheit unserer Kunden hat sich für die VZ Depotbank entschieden. Denn die VZ Depotbank verzichtet auf die Bezahlung von Rückvergütungen an Vermögensverwalter. Damit kann sie ihren Kunden besonders gute Konditionen bieten.

Rückerstattung von Bestandespflegekommissionen bei Anlagefonds

Das VZ verzichtet auf eine anteilsmässige Rückvergütung von Ausgabeaufschlägen. Stattdessen setzen wir uns zugunsten unserer Kunden bei den Fondsherausgebern dafür ein, dass keine Ausgabeaufschläge verrechnet werden. Fondsanteile kaufen wir für unsere Kunden möglichst zum sogenannten Nettoinventarwert. Je nach Anlagefonds kann das VZ zu Lasten der Fondsgesellschaft einen volumenabhängigen Rabatt bei den Managementgebühren erwirken. Dieser Rabatt wird den Kunden zurückerstattet.

Transparente Information gegenüber den Kunden

Infobroschüre: "VZ Depotbank – Bank-Services aus einer Hand"

Das VZ informiert die Kunden transparent über allfällige Rückvergütungen und Rabatte. Ihr persönlicher Berater klärt Sie vor Vertragsunterzeichnung umfassend auf. Er erklärt Funktionsweise und Umfang von Kosten und Vergütungen. Die Transaktionskosten sind im Bericht 1 zu 1 ausgewiesen.

Reporting

Wie behalte ich meine Geldanlagen im Blick?

Erwarten Sie grösstmögliche Transparenz bei Ihren Anlagen und Gebühren? Möchten Sie eine ehrliche Meinung zu Ihren Renditeerwartungen und Risiken? Dann sind Sie beim VZ richtig. Unsere vierteljährliche Berichterstattung ist übersichtlich und leicht verständlich. Sie umfasst alle relevanten Zahlen und aussagekräftige Grafiken zur aktuellen Struktur und zur bisherigen Entwicklung Ihres Depots.

Als Kunde auf dem VZ Finanzportal können Sie sich jederzeit tagesaktuell informieren: Auf der Online-Plattform finden Sie Ihr Reporting mit dem aktuellen Depotwert und weiteren Eckdaten zu Ihren Investitionen. Persönliche Besprechungen ergänzen die Berichterstattung. So stellen wir jederzeit sicher, dass Ihre Anlagestrategie optimal auf Ihre aktuelle Situation abgestimmt ist.

Diese Seite teilen