Gebühren sparen und günstig Geld anlegen bei der VZ Depotbank

Als reine Transaktionsbank und dank ihrer schlanken Organisation kann die VZ Depotbank Sparkonten und Wertschriftendepots mit attraktiven Konditionen anbieten.

Als Kunde haben Sie die Möglichkeit, täglich über Ihre gesamten Einlagen auf dem Sparkonto zu verfügen. Die VZ Depotbank kennt weder Kündigungsfristen noch Bezugslimiten. Die Zinssätze orientieren sich an den effektiven Geldmarktsätzen und werden laufend der aktuellen Zinssituation angepasst.

Mit einem Wertschriftendepot bei der VZ Depotbank profitieren Sie von günstigen Gebühren bei Wertschriftentransaktionen, von der Rückerstattung der Retrozessionen, niedrigen Depotgebühren und einem verzinsten Transaktionskonto. Zur Wahl stehen zwei Gebührenmodelle. Sie wählen zwischen einer fixen oder variablen Handelsgebühr und sparen bei jedem Kauf oder Verkauf Gebühren. Diese Ersparnis kommt direkt Ihrer Rendite zugute.

 

Die wichtigsten Fragen zu Konto und Depot

E-Banking

Wie kann ich Bankgeschäfte einfach, schnell und günstig erledigen?

Konto

Wie viel Zinsen bekomme ich bei der VZ Depotbank?

Depot

Wie spare ich Depot- und Transaktionsgebühren?

Einzahlungen

Welche Vorteile habe ich bei Einzahlungen auf die VZ Depotbank?

Börsenaufträge

Per Post, Mail, Telefon
oder E-Banking?

Gebührenmodelle

Welches Modell
eignet sich für mich?

Retrozessionen

Werden mir Retrozessionen zurückerstattet?

Gebührenvergleich

Online Handelsgebühren günstiger als bei der Konkurrenz

Gebühren E-Banking

Wie viel kostet die Auftragserteilung
per E-Banking?

Gebührenvergleich E-Banking

E-Banking-Gebühren im Vergleich mit der Konkurrenz

Börsenaufträge

Tipps zur Aufgabe von Börsenaufträgen

Digital bezahlen

Mit Twint einfach an der Kasse, am Automaten oder online bezahlen

Diese Seite teilen