Saron: Swiss Average Rate Overnight löst Libor ab

Die Tage des Libors (London Interbank Offered Rate) sind weltweit gezählt. Es steht fest, dass dieser in der Schweiz durch den Saron abgelöst wird. Damit der Saron unter anderem für Geldmarkthypotheken angewendet werden kann, hat eine Arbeitsgruppe der Nationalbank, die NAG, sieben Varianten ausgearbeitet, um aus dem Übernachtzins einen längerfristigen Zinssatz zu berechnen.

Was ist der Saron? Wie wird aus dem Übernachtzins ein Drei-Monats-Zins? Und wie wirkt sich die Abschaffung des Libors auf Ihre Hypothek aus?
Erste Antworten finden Sie hier.

Diese Seite teilen