Nachlassberatung

Damit Ihr letzter Wille geschieht

Was Sie erarbeitet und gespart haben, soll einmal den Menschen zugutekommen, die Ihnen am nächsten stehen. Damit Sie für sich, Ihre Hinterbliebenen und gegebenenfalls auch für Ihr Unternehmen die beste Lösung finden, lohnt es sich, mit den Nachlassexpertinnen und -experten des VZ zu sprechen. Wir helfen Ihnen, Ihr Erbe im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten so aufzuteilen, wie Sie es wünschen. Als Willensvollstrecker entlasten wir Ihre Erben, verwalten Ihren Nachlass bis zur Erbteilung und sorgen dafür, dass Ihr letzter Wille auch umgesetzt wird. Unternehmerinnen oder Unternehmer unterstützen wir zudem bei der Nachfolgeplanung – damit die Firma weiterbestehen kann.

Der Güterstand ist einer von vielen Faktoren, die die Aufteilung Ihres Vermögens beeinflussen

Merkblatt

Tipps zum Testament

Das Merkblatt zeigt auf, worauf Sie beim Verfassen Ihres Testaments achten sollten.

Nachlassplanung

Im Rahmen einer Nachlassplanung zeigen wir Ihnen auf, wie Sie Ihre Hinterbliebenen finanziell absichern, wie Sie Streit unter den Erben vermeiden und wie Sie Ihr Erbe steueroptimiert weitergeben können. Unsere Nachlassexperten beraten Sie bei der Erstellung Ihres Testaments oder Erbvertrags und begleiten Sie bei allen notwendigen Schritten. Sie prüfen zudem, ob Ihr Vermögen nachlassfähig ist, also ob es sich nach ihrem Tod auch wie gewünscht aufteilen lässt. Und ob Sie es sich leisten können, einen Teil Ihres Vermögens schon zu Lebzeiten weiterzugeben.

Merkblatt

Planen Sie Ihren Nachlass, bevor es dafür zu spät ist

Das kostenlose Merkblatt zeigt auf, worauf Sie bei der Erbschaftsplanung achten sollten und welche Entscheide wann getroffen werden müssen.

Willensvollstreckung

Im Rahmen einer Willensvollstreckung sorgen wir dafür, dass Ihr Vermögen nach Ihrem Tod so aufgeteilt wird, wie Sie es festgelegt haben. Wir leiten alle notwendigen Massnahmen ein, damit die Erbschaft bis zur Teilung im Wert nicht geschmälert wird, und nehmen Ihren Erben alle administrativen Arbeiten ab. Kommt es zu Streit unter den Erben, erarbeiten wir kompromissfähige Lösungen.

Im Rahmen einer Willensvollstreckung stehen wir Ihnen als unabhängige Beraterinnen und Berater und persönliche Ansprechpartner zur Seite. Wir unterstützen Sie und Ihre Erben bei jedem Schritt – von der Entwicklung tragfähiger Nachlasslösungen bis zur Auflösung einer Erbengemeinschaft.

Merkblatt

Ein Willensvollstrecker entlastet Ihre Erben

Was Sie beachten sollten, wenn Sie einen Willensvollstrecker einsetzen, erfahren Sie aus diesem Merkblatt.

Termin

Kostenloses erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten vom VZ. Das erste Gespräch ist kostenlos.

Erbenvertretung

Gehören Sie einer Erbengemeinschaft an, die wegen Meinungsverschiedenheiten zwischen den Erben nicht handlungsfähig ist? Oder möchten Sie verhindern, dass der Wert des Nachlassvermögens schrumpft, weil es nicht optimal bewirtschaftet wird? Als unparteiische Fachperson können wir im Rahmen einer Erbenvertretung unter den Erben vermitteln und so dazu beitragen, eine Lösung für die Aufteilung des Erbes zu finden, die für alle akzeptabel ist. Wir verwalten das Nachlassvermögen professionell und sorgen dafür, dass es bis zur Erbteilung in seiner Substanz erhalten bleibt.

Merkblatt

Tipps für Erbengemeinschaften

Das Merkblatt zeigt auf, was Mitglieder einer blockierten Erbengemeinschaft tun können, damit das Erbe keinen Schaden nimmt.

Nachfolgeplanung

Ist es Ihnen wichtig, dass Ihr Unternehmen erfolgreich weiterbesteht, falls Ihnen etwas zustösst? Oder nachdem Sie sich altershalber zurückgezogen haben? Dann sind Sie beim VZ an der richtigen Adresse. Unsere Stärken sind unsere Expertise, unsere Unabhängigkeit, unsere grosse Erfahrung in Firmentransaktionen und unser breites Käufernetzwerk.

Egal ob Sie eine familieninterne Nachfolge oder einen Verkauf an Mitarbeitende oder an externe Interessenten anstreben: Wir ermitteln den fairen Übergabewert bzw. Verkaufspreis Ihres Unternehmens und helfen Ihnen, die passende Nachfolgelösung zu finden und umzusetzen. 

Merkblatt

Nachfolge: Tipps für die Übergabe der Firma an die Familie

Das Merkblatt gibt Tipps, wie Inhaber die Firmenübergabe in der Familie erfolgreich planen können.

Termin

Kostenloses erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten vom VZ. Das erste Gespräch ist kostenlos.