Rechtliche Hinweise

Mit dem Zugriff auf die Webseite der VZ Gruppe (Schweizer Gruppengesellschaften der VZ Holding AG und ihr nahestehende Unternehmen, zusammen nachstehend "VZ") erklärt der Benutzer die rechtlichen Hinweise verstanden und anerkannt zu haben.

Die rechtlichen Hinweise sowie sämtliche Informationen auf der VZ-Webseite können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Ist der Benutzer mit einer der nachfolgenden Bestimmungen nicht einverstanden oder hat der Benutzer sie nicht verstanden, dann hat er den Zugriff auf die VZ-Webseite zu unterlassen.

1. Zugriffsbeschränkungen

Die VZ-Webseite richtet sich ausschliesslich an Benutzer mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Schweiz. Insbesondere ist die VZ-Webseite nicht für Benutzer bestimmt, die einer Rechtsordnung unterstehen, welche die Publikation bzw. den Zugang zur VZ-Webseite verbietet aufgrund von Nationalität, Wohnsitz/Sitz (z.B. USA, UK, Kanada, Japan, China, Singapur, etc.) oder aus anderen Gründen. Benutzer, auf die solche Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf die VZ-Webseite ausdrücklich nicht gestattet. Dies gilt namentlich für Benutzer mit Nationalität oder Wohnsitz USA (sogenannte US-Personen).

2. Kein Angebot und keine Beratung

Die auf der VZ-Webseite publizierten Inhalte dienen ausschliesslich Informationszwecken. Sie stellen keine Aufforderung, Empfehlung oder Angebot zum Erwerb oder Verkauf von Finanz- oder Anlageinstrumenten aller Art oder zum Tätigen von Transaktionen dar. Die auf der VZ-Webseite zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Einschätzungen geben die Ansicht des VZ zum Zeitpunkt der Publikation wieder und stellen keine individuelle Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung dar. Die Tatsache, dass der Benutzer auf die VZ-Webseite zugreift, macht den Benutzer nicht zum Kunden des VZ.

3. Keine Gewähr

Das VZ wendet bei der Zusammenstellung der Inhalte der VZ-Webseite die geschäftsübliche Sorgfalt an. Das VZ macht aber keinerlei Zusicherung und übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen auf der VZ-Webseite. Das VZ macht keinerlei Zusicherung und übernimmt keinerlei Gewähr, dass der Zugriff auf die VZ-Webseite oder einzelne Funktionen auf der VZ-Webseite ohne Unterbrechungen oder fehlerlos verläuft, dass Fehler behoben werden oder dass beim Zugriff auf die VZ-Webseite keine Viren oder andere schädliche Bestandteile übertragen werden.

4. Keine Haftung

Soweit gesetzlich zulässig, schliesst das VZ jegliche Haftung aus, die sich aus dem Zugriff der Informationen auf der VZ-Webseite, bzw. auf Links zu Webseiten von Dritten oder aus der Unmöglichkeit des Zugriffs ergeben.

5. Vorbehalt sämtlicher Immaterialgüterrechte

Sämtliche Informationen auf der VZ-Webseite gehören ausschliesslich und umfassend dem VZ (insbesondere Urheber- und andere Rechte), sofern nichts anderes erwähnt ist. Die Informationen sind ausschliesslich zur privaten Benutzung frei verwendbar. Kein Bestandteil bzw. keine Information auf der VZ-Webseite ist so konzipiert, dass dadurch eine Lizenz oder ein Recht zur Benutzung einer eingetragenen Marke, eines Logos, eines Bildes oder eines anderen immaterialgüterrechtlich geschützten Inhaltes eingeräumt wird. Das VZ behält sich sämtliche Immaterialgüterrechte hinsichtlich aller Informationen auf der VZ-Webseite vor. Für jegliche andere als die private Benutzung (z.B. Reproduktion, Benutzung für öffentliche oder kommerzielle Zwecke) ist die schriftliche Zustimmung des VZ nötig.

6. Personendaten

Sofern der Benutzer dem VZ Personendaten (z.B. Name, Telefonnummer, Anschrift oder E-Mail Adresse) mittels eines Formulars oder auf andere Weise über die VZ-Webseite zur Verfügung stellt, dann kann das VZ diese Personendaten insbesondere für Marketingzwecke und eine spätere Kontaktaufnahme verwenden, um den Benutzer über Dienstleistungen und Neuigkeiten zu informieren. Solche Personendaten können innerhalb des VZ weitergegeben werden.

7. Sicherheit der Datenübertragung und elektronische Kommunikation

Wenn der Benutzer die VZ-Webseite besucht, werden seine Daten über ein offenes, für jedermann zugängliches Netz transportiert. Daten, die der Benutzer dem VZ mittels elektronischer Medien (z.B. Kontaktformular oder E-Mail) übermittelt bzw. sich vom VZ übermitteln lässt, werden in der Regel nicht verschlüsselt. Dies beinhaltet insbesondere folgende Risiken:

  • Daten können durch Dritte abgefangen und eingesehen werden;
  • Selbst wenn sich Absender und Empfänger in der Schweiz befinden, können Daten unkontrolliert ins Ausland gelangen, wo möglicherweise kein mit der Schweiz vergleichbarer Datenschutz besteht;
  • Elektronische Mitteilungen können Viren oder andere schädliche Bestandteile (sogenannte Malware) enthalten, die zu vielfältigen Schäden führen können. Zwecks Virenbekämpfung empfiehlt sich die Verwendung von aktuellen Browser-Versionen sowie die Installation von laufend aktualisierter Antiviren-Software;
  • Die Identität des Absenders (z.B. E-Mail) wie auch der Inhalt der Mitteilung kann vorgespiegelt oder auf eine andere Weise durch unautorisierte Personen manipuliert werden. Auf das Öffnen von E-Mails zweifelhafter Herkunft und nicht erwarteter Anhänge eines E-Mails sollte verzichtet werden.

Selbst bei einer allenfalls verschlüsselten Übermittlung bleiben Absender und Empfänger jeweils unverschlüsselt. Es kann somit nicht ausgeschlossen werden, dass so gesendete Daten durch Dritte abgefangen und eingesehen bzw. die Kontaktaufnahme mit dem VZ nachvollzogen werden kann.

Das VZ akzeptiert, falls nicht ausdrücklich anders angegeben, keinerlei Aufträge oder Anweisungen, die per E-Mail oder durch andere elektronische Nachrichtenübermittlungssysteme erteilt werden.

8. Trackingdaten

Beim Zugriff auf die VZ-Webseite erhebt das VZ sogenannte Trackingdaten, die Auskunft über das Benutzerverhalten geben. Trackingdaten lassen in der Regel keinen Rückschluss auf die Identität des einzelnen Benutzers zu, weshalb es sich dabei nicht um Personendaten handelt, die unter das Datenschutzgesetz fallen.

Das VZ speichert aus Datensicherheitsgründen insbesondere folgende Zugriffsdaten in einem Log-File: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der aufgerufenen Datei, verwendeter Browser und verwendetes Betriebssystem.

Die VZ Webseite verwendet sogenannte Cookies. Ein Cookie ist eine Textinformation, die der Browser des Benutzers beim Besuch von Internetseiten bei sich speichert. Das VZ verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und Zugriffe auf die VZ-Webseite zu analysieren. Dritte, mit welchen das VZ Marketing-Beziehungen unterhält, können ebenfalls Cookies verwenden, um Informationen über die Benutzung der VZ-Webseite und anderer Webseiten zu sammeln. Die durch Cookies gesammelten Informationen (z.B. IP-Adresse, Name und URL der aufgerufenen Datei) werden an die Server der Dritt-Anbieter dieser Dienste übertragen, dort gespeichert und für das VZ aufbereitet. Das VZ nutzt solche Informationen insbesondere um die Effektivität seiner Werbemassnahmen zu verbessern.

Zur Analyse des Benutzerverhaltens können auch sogenannte Plugins und Komponenten von Dritten, mit welchen das VZ Marketing-Beziehungen unterhält, zum Einsatz kommen. Die Plugins sind mit dem Logo des Dritten gekennzeichnet und können z.B. "Gefällt mir"-Buttons sein. Wenn der Benutzer mit Plugins interagiert, wird die entsprechende Information von seinem Browser direkt an den Dritt-Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Komponenten von Dritten können ebenfalls Cookies verwenden.

Der Benutzer kann die Verwendung von Cookies in den Einstellungen seines Browsers jederzeit deaktivieren und bestehende Cookies löschen. In diesem Fall sind gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der VZ-Webseite vollumfänglich abrufbar.

9. Links zu anderen Webseiten

Das VZ überprüft die mit der VZ-Webseite verlinkten Webseiten von Dritten nicht. Diese Links dienen ausschliesslich der Benutzerfreundlichkeit und Information. Webseiten von Dritten sind der Kontrolle des VZ vollständig entzogen, weshalb für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit der Inhalte und allfälliger Angebote keinerlei Verantwortung übernommen wird. Die Verantwortung dafür liegt beim Betreiber der über die Links aufgerufenen Webseiten. Das Herstellen von Verbindungen zu diesen Webseiten erfolgt auf eigenes Risiko.

Für das Setzen eines Links auf einer Webseite eines Dritten zur VZ-Webseite ist vorgängig eine Bewilligung des VZ einzuholen.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Soweit zwischen dem Benutzer und dem VZ überhaupt ein Rechtsverhältnis begründet worden ist, findet ausschliesslich Schweizer Recht Anwendung, unter Ausschluss der Bestimmungen des internationalen Privatrechts und des übrigen Kollisionsrechts. Erfüllungsort und Gerichtsstand für Streitigkeiten ist ausschliesslich der Sitz des VZ, solange keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen etwas anderes vorsehen. Für Benutzer mit Domizil im Ausland ist der Sitz des VZ auch der Betreibungsort. Das VZ kann seine Rechte auch am Domizil des Benutzers oder vor jedem anderen zuständigen Gericht geltend machen.

Version 3

Diese Seite teilen