Worauf müssen wir als gleichgeschlechtliches Paar achten?

Finanzielle Aspekte können eine wichtige Rolle spielen beim Entscheid, ob gleichgeschlechtliche Paare im fortgeschrittenen Alter ihre Partnerschaft eintragen lassen sollen. Deutlich besser gestellt sind eingetragene Partnerinnen und Partner zum Beispiel in Bezug auf das Erbrecht und die Erbschaftssteuern. Dafür erhalten sie nach der Pensionierung in der Regel eine kleinere Rente als Konkubinatspaare. Unser kostenloses Merkblatt informiert Sie darüber, was LGBT – Lesbians, Gays, Bisexuals oder Transsexuals – bei der Planung ihrer Pensionierung besonders beachten sollten.

Merkblatt

Eingetragene Partnerschaft: Das sollten gleichgeschlechtliche Paare wissen

Welche weitreichenden Folgen der Wechsel des Zivilstands auf AHV, Pensionskasse, Erbrecht und Steuern hat, erfahren Sie aus diesem Merkblatt.

Termin

Kostenloses erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten vom VZ. Das erste Gespräch ist kostenlos.