Worauf muss ich bei der Gründung einer eigenen Stiftung achten?

Eine Stiftung können Sie entweder schon zu Lebzeiten oder in einem Testament oder Erbvertrag begründen. Viele Stifterinnen und Stifter errichten ihre Stiftung zu Lebzeiten und statten sie mit der Mindesteinlage von 50'000 Franken aus. Das Stiftungskapital stocken sie dann Jahr für Jahr auf. Das erlaubt ihnen, ihre Stiftung nachhaltig zu prägen und gleichzeitig darüber zu wachen, dass alles in ihrem Sinn umgesetzt wird. Worauf Sie als Stifter achten sollten, wie Sie Fehler vermeiden und wie Sie Geld sparen, das wiederum Ihrer Stiftung zugute kommen kann, erfahren Sie in unserem kostenlosen Merkblatt.

Merkblatt

Planen Sie Ihren Nachlass, bevor es dafür zu spät ist

Das kostenlose Merkblatt zeigt auf, worauf Sie bei der Erbschaftsplanung achten sollten und welche Entscheide wann getroffen werden müssen.

Termin

Kostenloses erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten vom VZ. Das erste Gespräch ist kostenlos.