Zinsen: Wie erkenne ich eine Trendwende rechtzeitig?

Es zahlt sich aus, die Liegenschaft so lange wie möglich günstig als Geldmarkthypothek zu finanzieren und erst auf Festhypotheken umzusteigen, wenn die Zinsen nachhaltig steigen. Die Zinsentwicklung genau verfolgen sollten Sie auch, wenn der Ablauf Ihrer Hypothek in den nächsten 12 bis 18 Monaten bevorsteht. Wenn Sie von stark steigenden Zinsen ausgehen, kann es sich lohnen, den Zinssatz für die neue Hypothek bereits Wochen oder Monate vorher zu fixieren. Das Hypotheken-Überwachungssystem des VZ benachrichtigt Sie automatisch per E-Mail, sobald die Zinsen eine von Ihnen definierte Grenze über- oder unterschreiten. Mehr dazu erfahren Sie aus unserem kostenlosen Merkblatt "Hypothek abschliessen oder erneuern".

Merkblatt

Hypothekarzinsen sparen

Erfahren Sie, wie Sie mit der richtigen Hypothekarstrategie sehr viel Geld sparen können.

Termin

Kostenloses erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten vom VZ. Das erste Gespräch ist kostenlos.