Was muss ich bei Festhypotheken unbedingt beachten?

Auch wenn Festhypotheken günstig erscheinen: Nehmen Sie mindestens einen Teil Ihrer Finanzierung als Geldmarkthypothek auf, denn sie waren in den letzten 30 Jahren immer deutlich günstiger. Mit einer Geldmarkthypothek fahren Sie auch besser, falls Sie das Haus unerwartet verkaufen und Ihre Hypothek deshalb vorzeitig auflösen müssen – etwa wegen einer Scheidung. Die Entschädigung, die Banken in solchen Fällen verlangen, beträgt bei Festhypotheken oft mehrere zehntausend Franken. Bei Geldmarkthypotheken sind die Auflösungskosten in der Regel deutlich geringer. Weitere Tipps finden Sie in unserem kostenlosen Merkblatt "Hypothekarzinsen sparen".

Merkblatt

Hypothek abschliessen oder erneuern

Wer beim Abschluss einer Hypothek alles richtig macht, kann mehrere zehntausend Franken sparen. Erfahren Sie, auf welche Punkte Sie besonders achten müssen.

Termin

Kostenloses erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten vom VZ. Das erste Gespräch ist kostenlos.