Für wen eignet sich eine Willensvollstreckung?

Eine professionelle Willensvollstreckung eignet sich in den meisten Fällen. Besonders ratsam ist eine Willensvollstreckung in diesen Fällen:

  • Wenn viele Erben den Nachlass untereinander aufteilen müssen;
  • Wenn es unter den Erben zu Streit kommen könnte;
  • Wenn die Hinterbliebenen mit administrativen Aufgaben und rechtlichen Fragen überfordert sind;
  • Wenn der Nachlass komplex ist, weil Liegenschaften, unterschiedliche Arten von Vermögensanlagen oder eigene Unternehmen zum Nachlass gehören;
  • Wenn sich die Erbteilung aus anderen Gründen stark verzögern könnte und deshalb die Gefahr besteht, dass die Bewirtschaftung des Nachlassvermögens vernachlässigt wird.
Merkblatt

Planen Sie Ihren Nachlass, bevor es dafür zu spät ist

Das kostenlose Merkblatt zeigt auf, worauf Sie bei der Erbschaftsplanung achten sollten und welche Entscheide wann getroffen werden müssen.

Termin

Kostenloses erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten vom VZ. Das erste Gespräch ist kostenlos.