Wie lassen sich Risiken erkennen?

In einer detaillierten Risikoanalyse werden alle möglichen Gefahren, wie z. B. ein Feuer, ein Hackerangriff usw. aufgelistet und anhand der folgenden Fragen priorisiert: 

  • Was kann die Existenz meines Unternehmens gefährden?
  • Wie hoch ist der maximale Schaden, der erwartet werden muss?
  • Wer zahlt, wenn ein Schaden eintritt?
  • In welcher Höhe kann ein Selbstbehalt pro Ereignis selbst getragen werden?

Anhand des entstandenen Risikokatalogs können die nötigen Versicherungen eruiert und abgeschlossen werden. Um sicherzustellen, dass die Versicherungslösung optimal bleibt, selbst wenn sich die Umstände ändern, sollten die Risiken in regelmässigen Abständen neu beurteilt werden.

Da die Risikoanalyse sehr anspruchsvoll ist und viel Wissen und Erfahrung voraussetzt, unterstützt Sie das VZ bei diesem Prozess. Wenn Sie mehr zu unserer Dienstleistung erfahren möchten, bestellen Sie unsere Unterlagen.

Merkblatt

Potenzielle Interessenkonflikte von Versicherungsbrokern

Nach welchen Prinzipien arbeiten Versicherungsbroker? Und welche Rolle spielen Courtagen bei der Zusammenarbeit?

Termin

Kostenloses erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten vom VZ. Das erste Gespräch ist kostenlos.