Hypotheken

Historischer Kostenvergleich von Hypotheken

Soll man besser auf Festhypotheken oder auf Geldmarkthypotheken (auch Saron-Hypotheken genannt) setzen? Der Preis für die falsche Hypothekarstrategie kann sehr hoch sein.

Wer beispielsweise von 2012 bis 2022 auf eine zehnjährige Festhypothek setzte, zahlte mit einer Hypothek von 500'000 Franken in diesen zehn Jahren insgesamt 94'000 Franken Zinsen.

Merkblatt

Hypothekarzinsen sparen

Erfahren Sie, wie Sie mit der richtigen Hypothekarstrategie sehr viel Geld sparen können.

Die Zinskosten für eine Geldmarkthypothek beliefen sich im gleichen Zeitraum auf 40'000 Franken, und für zwei aufeinanderfolgende fünfjährige Festhypotheken bezahlte man gesamthaft 60'000 Franken. Die Geldmarkthypothek war in diesen zehn Jahren also 54'000 Franken günstiger als eine 10-Jahres-Festhypothek und 20'000 Franken günstiger als eine Strategie mit fünfjährigen Festhypotheken.

Kostenloses Merkblatt bestellen

Lernen Sie die Vor- und Nachteile der beiden Hypothekarmodelle kennen und finden Sie heraus, wie viel Geld Sie sparen können, wenn Sie sich für die richtige Hypothekarstrategie entscheiden.

Persönliche Angaben
Anrede