Was bedeutet nachhaltig investieren?

Wer nachhaltig investiert, meidet gewisse Branchen oder investiert in Unternehmen, die durch ihre Geschäftstätigkeit einen besonders positiven Einfluss nehmen. Dafür wird deren Verhalten und Einfluss in den Dimensionen Umwelt (Environmental), Gesellschaft (Social) und Unternehmensführung (Governance) bewertet. Dieser sogenannte ESG-Score zeigt auf, welche Unternehmen innerhalb ihrer Branche die höchsten ethischen, ökologischen und unternehmerischen Standards einhalten.

E: Umwelt (Environmental)

Unternehmen mit Aktivitäten, die den Klimawandel begünstigen, natürliche Ressourcen ausbeuten, die Ozonschicht angreifen oder die Artenvielfalt beeinträchtigen, werden vermieden. Stattdessen werden Unternehmen mit Aktivitäten bevorzugt, die einen Beitrag zur Entwicklung von umweltverträglichen Technologien, Produkten und Dienstleistungen leisten.

S: Gesellschaft (Social)

Unternehmen, die in ernsthafte Kontroversen bezüglich Menschenrechte involviert sind, Arbeitsrechte verletzen oder mit ihren Aktivitäten die Gesundheit und Sicherheit von Menschen bedrohen, werden vermieden. Bevorzugt werden Unternehmen mit Aktivitäten, die einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität leisten.

G: Unternehmensführung (Governance)

Unternehmen, die nicht im Interesse der Aktionäre handeln und gegen die Prinzipien einer einwandfreien Geschäftsführung verstossen, werden vermieden. Stattdessen wird in Unternehmen investiert, die mit einer vorbildlichen Unternehmensführung überzeugen.

Vermögensverwaltung mit nachhaltiger Fondsselektion (PDF)

Principles for Responsible Investment

Das VZ hat sich den Nachhaltigkeitsprinzipien der Vereinten Nationen "UN PRI" verpflichtet: Indem wir die sechs Regeln für verantwortungsvolles Investieren befolgen, möchten wir zu einem nachhaltigeren globalen Finanzsystem beitragen.

VZ-Studie

Eine Untersuchung von nachhaltigen Aktien-ETF

Das VZ hat untersucht, woran sich Anlegerinnen und Anleger orientieren können, wenn Sie in nachhaltige Aktien-ETF investieren möchten.

Termin

Kostenloses erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten vom VZ. Das erste Gespräch ist kostenlos.