Erbschaftssteuern: Steuern für eine Erbschaft von 500'000 Franken

Steuerbeträge für das Kalenderjahr 2018 in Schweizer Franken, unter Berücksichtigung der kantonal unterschiedlichen Freibeträge. 

Kanton Kinder Eltern Geschwister Konkubinats-
partner1)
Stiefkinder Nichtverwandte
AG 0 0 73'800 32'900 0 109'200
AI 2000 19'200 29'700 99'000 2000 99'000
AR 0 0 108'900 58'800 0 158'400
BE 0 41'970 41'970 41'970 0 111'920
BL 0 0 70'500 70'500 33'750 147'000
BS 0 34'860 52'290 52'290 52'290 156'870
FR2) 0 0 44'179 69'424 65'216 185'130
GE 0 0 107'919 268'296 43'100 268'296
GL 0 25'875 45'080 45'080 41'400 112'700
GR2) 0 40'000 73'950 0 0 147'900
JU 0 35'000 70'000 70'000 35'000 175'000
LU2) 3) 9500 57'000 57'000 56'772 9500 190'000
NE 13'500 13'500 75'000 100'000 75'000 225'000
NW 0 0 24'000 0 0 72'000
OW 0 0 0 0 0 100'000
SG 0 47'500 98'000 147'000 0 147'000
SH 0 33'500 70'600 176'500 0 176'500
SO 4000 4000 54'000 154'000 29'000 154'000
SZ 0 0 0 0 0 0
TG 0 32'640 70'000 140'000 0 140'000
TI 0 0 59'918 179'753 59'918 179'753
UR 0 0 38'800 0 0 116'400
VD2) 28'590 62'890 125'000 250'000 62'890 250'000
VS 0 0 50'000 125'000 125'000 125'000
ZG 0 0 28'360 0 0 70'900
ZH 0 12'000 67'500 122'400 45'000 140'400

1) Die aufgeführten Beträge gelten in den meisten Kantonen nur dann, wenn das Konkubinat seit mindestens 5 bzw. 10 Jahren besteht. Sonst gilt der Tarif für Nichtverwandte.
2) Die Steuer kann je nach Gemeinde unterschiedlich ausfallen. Die angegebenen Steuerbeträge gelten für den Kantonshauptort
3) Für Schenkungen, die bis 5 Jahre vor dem Tod des Schenkers erfolgten, wird nachträglich eine Schenkungssteuer erhoben.

Quelle: TaxWare

Wie Sie Erbschaftssteuern sparen können

Diese Seite teilen