Wie funktioniert das Vermögensverwaltungsmandat?

Bei der Vermögensverwaltung mit nachhaltiger Fondsselektion überwachen wir laufend über 10'000 Anlagefonds und wählen in einem mehrstufigen Selektionsprozess die passenden aus: Fonds, die in der quantitativen Analyse herausragen und gleichzeitig in Aktien und Anleihen von Unternehmen investieren, die in den Bereichen Umwelt, Gesellschaft und unternehmerische Verantwortung überdurchschnittlich abschneiden. Im Sinne der Nachhaltigkeit sind Firmen, die an Waffenproduktionen oder am Geschäft mit Glücksspielen, Pornographie, Tabak oder Alkohol beteiligt sind, weitgehend ausgeschlossen.

Factsheet

Vermögensverwaltung mit nachhaltiger Fondsselektion

Neben Rendite- und Risikoüberlegungen spielen ESG-Kriterien eine wichtige Rolle. Die Anlageentscheidungen werden sorgfältig in einem mehrstufigen Prozess getroffen.

Termin

Kostenloses erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten vom VZ. Das erste Gespräch ist kostenlos.