Krankenpflegezusatz: die grössten Krankenkassen im Vergleich

Krankenpflegezusätze sind meist nur als Leistungspakete erhältlich. Die Kassen dürfen sie beliebig zusammenstellen. Nachteil: Wer eine Krankenpflegezusatzversicherung wegen einzelner Zusatzleistungen abschliesst, zahlt auch für unnötige Deckungen.

Die meistgefragten Leistungselemente haben wir in unserem Test bewertet: Alternativmedizin, Auslandschutz, Brillen- und Kontaktlinsen, Fitnesscenter, nichtkassenpflichtige Medikamente, Psychotherapien, Ambulanz- und Rettungstransporte sowie Zahnstellungskorrekturen für Kinder.

Bei den freiwilligen Zusatzversicherungen ist keine Kasse verpflichtet, Sie zu versichern. Eine Krankenkasse kann älteren oder kranken Versicherten die Neuaufnahme in eine Zusatzversicherung ohne Angabe von Gründen verweigern oder gewisse Leistungen ausschliessen. 

Zum Krankenpflegezusatz-Prämienvergleich

Diese Seite teilen