Vorsorge bei Teilzeitarbeit

In der Schweiz arbeiten sechs von zehn Frauen Teilzeit, bei den Männern sind es weniger als zwei. Tiefe Einkommen reissen Löcher in die Vorsorge. Viele Frauen, die jahrelang weniger als 50 Prozent arbeiten, sind im Alter vom Partner abhängig oder leben mit dem Existenzminimum.

Wer das Pensum reduziert, sollte sich frühzeitig informieren, was das für seine Absicherung bedeutet. Wie stark sinkt die AHV-Rente? Wie nimmt das Guthaben in der Pensionskasse ab? Prüfen Sie alle Möglichkeiten, um Deckungslücken zu schliessen. Die wichtigsten Fakten erfahren Sie in diesem Merkblatt.

Preis: kostenlos

Diese Seite teilen