Partnerschaftsgesetz: Das sollten homosexuelle Paare wissen

Seit 1. Januar 2007 können gleichgeschlechtliche Paare ihre Partnerschaft auf dem Zivilstandsamt eintragen lassen. Dadurch erhält ihre Beziehung einen Status, der einer Ehe sehr ähnlich ist. Vor einer Eintragung der Partnerschaft sollte man die Vor- und Nachteile sorgfältig abwägen.

In diesem Merkblatt erfahren Sie, welche weitreichenden Folgen der Wechsel des Zivilstands auf AHV, Pensionskasse, Erbrecht und Steuern hat.

Preis: kostenlos

Diese Seite teilen