Nachlass

Darum ist der Vorsorgeauftrag so wichtig

Ein Unfall oder eine schwere Krankheit kann jeden treffen. Plötzlich kann man wichtige Dinge nicht mehr selbst entscheiden und nicht mehr für sich sorgen. Mit einem Vorsorgeauftrag sichern Sie sich rechtzeitig für so eine Situation ab.

Gabrielle Sigg

Expertin Willensvollstreckung

In einem Vorsorgeauftrag regeln Sie, wer Sie betreuen soll, wer für Ihre finanziellen Angelegenheiten zuständig ist und wer Sie rechtlich vertritt in Situationen, in denen Sie Ihre Wünsche nicht mehr ausdrücken können. Die folgenden Punkte müssen Sie beachten:

Wie mache ich das? Sie müssen Ihren Vorsorgeauftrag wie ein Testament eigenhändig verfassen, datieren und unterschreiben. Oder Sie lassen ihn öffentlich beurkunden. Wenn Sie den Vorsorgeauftrag aufsetzen, müs­sen Sie handlungsfähig sein – also volljährig und urteilsfähig.

Ersetzt das mein Testament? Nein, ein Testament regelt andere Dinge. Dort können Sie die gesetzliche Erbfolge innerhalb eines gewissen Rahmens an Ihre Wünsche anpassen. Sie können zum Beispiel den Erbteil der Kinder auf den gesetzlichen Pflichtteil reduzieren und gleichzeitig Ihrem Ehe­partner eine höhere Quote zuweisen, um ihn besser abzusichern. Beim Vorsorgeauftrag geht es um andere Themen: Damit sichern Sie Ihr Recht auf Selbst­bestim­mung in Situationen, in denen Sie nicht mehr selbst entscheiden können.

Merkblatt

Der Vorsorgeauftrag: Gut zu wissen

Dieses Merkblatt fasst zusammen, was Sie über den Vorsorgeauftrag wissen müssen, wer Sie bei Urteilsunfähigkeit vertreten kann und wie Sie einen gültigen Vorsorgeauftrag aufsetzen.

Wen kann ich beauftragen? Am besten setzen Sie Personen ein, die Ihnen nahestehen, zum Beispiel Ihren Ehe- oder Lebenspartner, Nachkommen oder andere Angehörige. Sie können auch juristische Personen damit beauftragen, etwa Treuhänder oder eine Organisation – oder diese nur für die Vermögenssorge und Rechtsvertretung einsetzen. Nennen Sie die Beauftragten auf jeden Fall namentlich und umschreiben Sie möglichst genau, was ihre Aufgaben sind.

Ist er auch für Ehepaare wichtig? Gerade Ehepaare sollten sich mit einem Vor­sorge­auf­trag absichern. Ehe­partner haben zwar ein gesetzliches Ver­tretungsrecht, es ist aber begrenzt auf Rechts­hand­lungen zur Deckung des Unterhalts­ sowie die ordentliche Verwaltung des Einkom­mens und Vermögens. Für weitergehende Hand­lungen brauchen auch sie die Zustimmung der Kindes- und Erwachsenenschutz­behörde (KESB).

Kann ich verhindern, dass sich die KESB einschaltet? Ohne Vorsorgeauftrag überlassen Sie es der KESB zu entscheiden, wer Privates und Geschäftliches für Sie regeln soll. Entscheiden Sie darum selbst. Zwar muss die KESB prüfen, ob der Vorsorgeauftrag gültig und die beauftragte Person geeignet ist; auch muss sie die Urteilsunfähigkeit feststellen und abklären, ob eine Beistandschaft nötig ist. In aller Regel folgt sie aber den Anweisungen im Vorsorgeauftrag und ist ab dann aus dem Spiel. Ein weiterer Vorteil: Der Vorsorgeauftrag beschleunigt die Abklärungen. Die KESB muss nur prüfen, ob alle Voraussetzungen erfüllt sind. Ist das der Fall, bekommt die beauftragte Person eine Urkunde, mit der sie zum Beispiel Zugriff auf das Bankkonto hat und Verträge anpassen kann.

Was brauchen Selbstständige? Für Selbstständige mit Einzelfirma ist ein Vorsorgeauftrag unverzichtbar: Damit können sie ein Stück weit regeln, wer die Firma weiterführt, falls sie plötzlich ausfallen. Sie können eine Vertrauensperson ihrer Wahl beauftragen, in so einer Situation die Verantwortung im Betrieb zu übernehmen. Auch Aktionäre und Gesellschafter, denen die Mehrheit eines Familien­betriebs (AG oder GmbH) gehört, sollten einen Vorsorgeauftrag aufsetzen. Darin können sie unter anderem festlegen, wer sie an der Generalversammlung und in anderen Gremien vertreten soll, und wie ihre Stimmrechte ausgeübt werden sollen.

Sie möchten eigenverantwortlich vorsorgen und sich Ihr Recht auf Selbstbestimmung sichern? Bestellen Sie das kostenlose Merkblatt Vorsorgeauftrag – gut zu wissen. Oder reservieren Sie einen kostenlosen Termin im VZ in Ihrer Nähe.