Pensionskasse

"Darum haben wir gehandelt"

Dominique Osstyn CEO der ASSA ABLOY (Schweiz) AG, der weltweit führenden Spezialistin für Schliess- und Sicherheitssysteme.

Herr Osstyn, die ASSA ABLOY in der Schweiz hat sich letztes Jahr der VZ BVG Sammelstiftung angeschlossen. Warum?

Wegen der immer stärkeren Regulierung stiegen die Kosten. Zudem wurde es zu komplex, eine eigene Pensionskasse zu führen. Wir sahen keinen Mehrwert mehr darin.

Darum haben wir gehandelt. So ein Wechsel wirft sicher viele Fragen auf?

Die Mitarbeitenden wollen zu Recht wissen, was mit ihrer Vorsorge passiert. Wir haben ihnen alles transparent erklärt und sind auf ihre Bedürfnisse eingegangen. Sie haben verstanden, dass wir ein attraktiver Arbeitgeber bleiben: mit einer besseren Vorsorge.

Im KMU-Special lesen Sie, wie Sie Ihre Pensionskasse, Versicherungen und Nachfolge optimieren können:

Was ist heute anders?

Die Kosten für Verwaltung und Risikobeiträge sind tiefer und das Leistungsniveau ist teilweise sogar höher. Auch bekommen wir nun alles aus einer Hand. Nicht zuletzt haben wir weniger Risiken: Die Verpflichtungen für künftige Altersrenten konnten wir dem Kollektiv der Sammelstiftung übertragen.