Einfach und bequem bezahlen mit der QR-Rechnung

Am 30. Juni 2020 wurde schweizweit die QR-Rechnung eingeführt. Sie löst nach einer Übergangsfrist die roten und orangefarbenen Einzahlungsscheine komplett ab. Mit der QR-Rechnung bezahlen Sie noch bequemer: Alle Zahlungsinformationen sind im QR-Code enthalten. Einfach einscannen, Rechnung auslösen, fertig.

Quelle: SIX Group

 

Vorteile der QR-Rechnung:

  • Scannen Sie den QR-Code ganz einfach ein, um alle Rechnungsdetails aufzurufen.
  • Konto- und Referenznummern müssen Sie nicht mehr abtippen. Das spart Zeit und vermeidet Fehler.
  • Ein Klick genügt, um die Zahlung auszulösen.

Was ändert sich für mich?

Für Rechnungsempfänger ändert sich nichts. Künftig erhalten Sie immer mehr QR-Rechnungen, da diese die roten und orangefarbenen Einzahlungsscheine nach einer Übergangsfrist komplett ablösen.

Quelle: SIX Group

Die QR-Rechnung ist wie der bisherige Einzahlungsschein in zwei Teile gegliedert: Empfangsschein (1), Zahlteil (2).

Der "Swiss QR Code" (3) umfasst alle Informationen, die für die Rechnungsstellung und Zahlung nötig sind.

Dank der Perforation (4) können Sie den Zahlteil und Empfangsschein von der Rechnung abtrennen und auf der Post einzahlen oder mit einem Zahlungsauftrag an Ihre Bank schicken.

Weitere Informationen der SIX finden Sie hier oder als PDF zum Download.

Wie bezahle ich eine QR-Rechnung?

Sie bezahlen via Mobile Banking: Öffnen Sie Ihre Banking App, scannen Sie den QR-Code mit dem QR-Reader und lösen Sie die Zahlung per Klick aus.

Sie bezahlen via E-Banking: Loggen Sie sich in Ihr E-Banking ein, scannen Sie den QR-Code mit dem QR-Reader und lösen Sie die Zahlung per Klick aus.

Sie bezahlen per Post: Die QR-Rechnung funktioniert wie die bisherigen Einzahlungsscheine und kann entweder am Postschalter oder per Zahlungsauftrag an die Bank bezahlt werden.

Für Rechnungssteller: Wenn Sie eine Business-Software für Ihren Zahlungsverkehr einsetzen, bringen Sie diese auf den neusten Stand. So stellen Sie sicher, dass Ihre QR-Rechnungen bezahlt werden.

Diese Seite teilen