Handelszeiten

Informationen zur Erteilung und Ausführung von Handelsaufträgen.

Auftragserteilung

  • Telefonische Aufträge können während den Servicezeiten zwischen 08.00 und 18.00 Uhr platziert werden.
  • Aufträge über elektronische Kanäle können rund um die Uhr erteilt werden.

Auftragsausführung / Weiterleitung an die entsprechenden Handelsplätze

  • Während den Servicezeiten zwischen 08.00 Uhr und 18.00 Uhr werden Aufträge an die entsprechenden Handelsplätze weitergeleitet, sofern der Titel im Börsensystem eröffnet ist.
  • Aufträge an den Handelsplätzen in Nordamerika werden darüber hinaus bis zu einem von der VZ Depotbank festgelegten Gegenwert bis 22.00 Uhr an die entsprechenden Handelsplätze weitergeleitet.

Bilaterale Vereinbarungen zum Handel in Effekten sowie die Usanzen im Handel zwischen Finanzinstituten oder mit professionellen Kunden können abweichende Regelungen vorsehen.

Zudem sind die Öffnungszeiten der jeweiligen Handelsplätze oder Handelssysteme zu beachten.

Jüngste Aktualisierung: September 2019

Diese Seite teilen