Warum ist uns der Saron libor?

SIX, 14.01.2019

Referenzzinssätze sind wichtig. Nicht nur für die Geldpolitik. Auch Finanzkontrakte für Kredite, Spareinlagen oder Hypotheken nehmen darauf Bezug. Als Basis im Derivatemarkt oder für strukturierte Produkte sind sie ebenfalls essenziell. Der umstrittene Standard Libor wird jedoch nur noch bis 2021 unterstützt. Für den Schweizer-Franken-Markt gibt es mit dem Saron, den SIX berechnet, bereits seit 2009 eine Alternative mit vielen Vorteilen.

Zum Artikel

Diese Seite teilen