KMU-Special: Pensionskasse, Versicherungen & Nachfolge

Newsletter vom 26. März 2018

Erfahren Sie, wie Sie als Unternehmer oder PK-Verantwortlicher die Berufliche Vorsorge, Ihre Personen- und Betriebsversicherungen und Geldanlagen optimieren können.

So sparen KMU Prämien und Kosten

Für die berufliche Vorsorge geben Unternehmer jedes Jahr sehr viel Geld aus. Auch wenn ein Betrieb mit seiner Pensionskassen-Lösung zufrieden ist, zahlt es sich aus, die Verträge regelmässig zu überprüfen.

Ein Grossteil der Anschlussverträge kann man bis 30. Juni kündigen. Wie ein Beispiel zeigt, kann ein IT-Dienstleister mit 135 Angestellten durch einen Wechsel zur VZ Vorsorgelösung für Firmen je nach Anbieter über 110'000 Franken an Risiko- und Verwaltungskosten sparen. Bei einem Ingenieurbüro mit 26 Angestellten beträgt die Ersparnis 12'645 Franken, und bei einem kleinen Betrieb mit 4 Angestellten 2661 Franken (siehe Grafik).

So stark können Unternehmen ihre Prämien und Verwaltungskosten senken
Kosten für Invaliden- und Todesfallleistungen plus Verwaltung pro Jahr; Prämien in Franken
So stark können Unternehmen ihre Prämien und Verwaltungskosten senken

Grund für die tiefen Kosten: Die Vorsorgelösung fasst eine grosse Zahl von Unternehmen in einem Kollektiv zusammen. So profitieren KMU von Kostenvorteilen, die sonst nur grosse Unternehmen aushandeln können. Zudem kommt das VZ mit einer sehr schlanken Administration aus. Darum betragen die Verwaltungskosten nur gerade 150 Franken pro versicherter Person und Jahr. Andere Anbieter verlangen 400 bis 700 Franken.

Wie viel kann Ihre Firma sparen?

Unternehmer oder Pensionskassen-Verantwortliche sollten jetzt den Wechsel einleiten, damit die günstigere Lösung 2019 in Kraft treten kann. Die meisten PK-Verträge haben eine Kündigungsfrist von sechs Monaten. Wenn der aktuelle Vertrag per 31. Dezember 2018 kündbar ist, muss die Kündigung also bis 30. Juni 2018 eintreffen.

Die VZ-Experten analysieren gerne, ob auch Ihr Unternehmen Risikoprämien und Verwaltungskosten sparen kann. Bestellen Sie Ihre kostenlose Analyse. Oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin im VZ in Ihrer Nähe.

Diese Seite teilen