Learning on und off the Job

Beim VZ investieren wir überdurchschnittlich und langfristig in unsere Nachwuchskräfte. Wir suchen keine fertig ausgebildeten Spezialisten,
sondern bilden diese an unserer eigenen Academy aus. Das VZ CareerProgramm umfasst rund 50 Ausbildungsmodule zu allen wichtigen Bereichen - das in seiner Breite und Tiefe einzigartig ist für die Finanzbranche. Als Absolvent bauen Sie ein breites Fachwissen auf und haben die Chance, Ihre persönlichen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Trainee-Programm

Direkter Jobeinstieg für Hochschulabsolventen

Für einen direkten Einstieg ins Trainee-Programm haben Sie idealerweise die Fachhochschule oder Universität im Bereich BWL abgeschlossen oder stehen kurz davor. Wenn Sie Freude am Kundenkontakt haben, Ihre analytischen Fähigkeiten nutzen und immer mehr Verantwortung übernehmen möchten, sollten Sie sich bewerben.

  • Beim VZ steigen Sie direkt und unbefristet ein.
  • Sie begleiten von Anfang an einen erfahrenen Berater/eine erfahrene Beraterin zu Kundengesprächen und können sich schon in den ersten Monaten zum Associate Consultant entwickeln.
  • Das notwendige Know-how erarbeiten Sie sich in unserem eduQua-zertifizierten Trainee-Programm, bei dem Sie innerhalb eines Jahres sieben Ausbildungsmodule zwischen drei und fünf Tagen absolvieren.
  • Ergänzend zu Ihrer theoretischen Ausbildung erwarten Sie Workshops, Fallstudien und Gruppenarbeiten, in denen Sie echte Kundenfälle bearbeiten.
  • Ein persönlicher Mentor/eine persönliche Mentorin unterstützt Sie dabei, Ihr analytisches und konzeptionelles Denken und Ihre Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeit laufend zu verbessern.

Private-Clients-Consultant-Programm

Karrierestart mit Ausbildung für erfahrene Lehrabgänger

Haben Sie eine Banklehre, den Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen oder ein Studium absolviert? Und sind Sie bereits erfahren in der Kundenberatung? Wenn Sie Freude am Kundenkontakt haben, dienstleistungsorientiert sind und sich mit digitalen Plattformen auskennen, dann ist unser Private-Clients-Consultant-Programm der richtige Einstieg.

Ausbildungsprogramm und Spezialisierung

  • Als Junior Private Clients Consultant sind Sie von Anfang an bei Kundengesprächen dabei. Zusammen mit einem erfahrenen Consultant beraten Sie vor allem zu den Themen Anlegen, Sparen und private Vorsorge. Ihr eigenes Kundenportfolio übernehmen Sie so schnell wie möglich.
  • Parallel zu Ihrem Job durchlaufen Sie innerhalb von neun Monaten drei Ausbildungsmodule von zwei bis drei Tagen.
  • Sie absolvieren kurze Stages in anderen Fachabteilungen.
  • Ihr persönlicher Mentor/Ihre persönliche Mentorin unterstützt Sie dabei, Ihre Kommunikationsfähigkeiten und IT-Kompetenzen fortlaufend zu verbessern.
  • Im Rahmen Ihres Jobprofils fördern wir Sie bei externen Weiterbildungen.

Senior-Consultant-Programm

Weiterbildung für erfahrene Consultants

Nach Abschluss des Trainee-Programms oder des Private-Client-Consultant-Programms und einiger Zeit als Consultant beim VZ beginnt ein neuer Ausbildungsschritt. Mit der Beförderung zum Associate Senior Consultant startet das Senior-Consultant-Schulungsprogramm. Der erfolgreiche Abschluss und Ihr persönlicher Leistungsausweis sind das Ticket für Ihre nächsten Karriereschritte.

Ausbildungsmodule im Senior-Consultant-Programm

  • Führungsworkshop
  • Anlageprodukte
  • Immobilien und Hypotheken
  • Nachlassplanung
  • Pensionskassentechnik und Kadervorsorge
  • Unternehmensnachfolgeplanung
  • Kommunikationsworkshop

Kundenbetreuer/-in

Direkteinstieg für erfahrene Consultants

Wenn Sie bereits mehrere Jahre Erfahrung in der Anlageberatung oder Vermögensverwaltung mitbringen, steigen Sie beim VZ direkt als Kundenbetreuer ein.

  • Von Anfang an begleiten Sie einen erfahrenen Consultant zu Kundengesprächen und lernen, wie Sie unsere Vermögensverwaltungskunden unabhängig und umfassend  betreuen.
  • Sie absolvieren ausgewählte theoretische und praktische Schulungsmodule des VZ CareerProgramms.
  • Im Rahmen des Selbststudiums unterstützt Sie Ihr persönlicher Mentor oder Ihre persönliche Mentorin dabei, Wissenslücken zu schliessen. Dadurch können Sie schneller Ihr eigenes Kundenportfolio übernehmen.

Ausbildungsthemen

  • Pensionierung und Vorsorge
  • Anlagen
  • Wealth Management
  • Immobilien und Hypotheken
  • Steuern
  • Nachlassplanung

Andragogisches Leitbild

Unser Schulungsansatz

Das VZ ist ein agiles Unternehmen, das immer nach vorne blickt. Unsere Unternehmenskultur lässt Veränderungen zu und fördert das Lernen jedes Einzelnen, der Teams und der gesamten Organisation.

Stetiges Lernen bedeutet auch regelmässiges "Unlearning" – also das Aufbrechen bestehender Denkmuster. Mit diesem Ansatz gelingt es uns, unsere einzigartige Beratungs-, Führungs- und Lernkultur trotz unseres rasanten Wachstums weiterzupflegen.

Unser Schulungsansatz orientiert sich an folgenden Eckpunkten:

  • Wir respektieren die Mitarbeitenden mit ihren Fähigkeiten und Potenzialen.
  • Wir stärken jeden Einzelnen bei der individuellen, beruflichen und persönlichen Entfaltung.
  • Wir vermitteln fachliche Expertise mit einem hohen Praxisnutzen und Qualitätslevel.
  • Unsere Ausbildungsmethoden sind zeitgemäss, abwechslungsreich, ziel- und praxisorientiert und auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden abgestimmt.
  • Im Rahmen des VZ CareerProgramms fördern wir den Erfahrungsaustausch unter den Mitarbeitenden und eine faire, direkte und offene Feedback-Kultur.

Diese Seite teilen