Dienstleistung

Tipps für die Wahl eines Vermögensverwalters

Wer seine Wertschriften selbst bewirtschaftet, muss die aktuellen Finanzinformationen eigenhändig beschaffen, deuten und die entsprechenden Anlageentscheide ableiten. Die Überwachung der Anlagestrategie und -instrumente ist anspruchsvoll und zeitintensiv. Viele Investoren beauftragen daher einen Experten mit der Verwaltung ihrer Wertpapiere. Ein Vermögensverwalter garantiert ein systematisches Vorgehen bei der Geldanlage und verhindert überstürzte Entscheide. Langfristig führt dies zu höheren Erträgen.

Merkblatt: Tipps für die Wahl eines Vermögensverwalters (PDF)

Merkblatt

Depot-Check: Die häufigsten Fehler von Anlegern

Das Merkblatt deckt die typischen Schwächen von Portfolios auf und beschreibt die häufigsten Anlegerfehler.